English

Google Maps in wissenschaftlichen Webanwendungen nutzen

Geographische Koordinaten werden häufig bei Geo- und Biowissenschaften erhoben. Dies Lagepunkte können auf Karten im Internet präsentiert werden.

Die meisten Internetnutzer kennen die Anwendungen zur Kartendarstellung von google durch die Desktopanwendung „GoogleEarth“ oder den Webdienst zur Adressensuche

Google bietet die Möglichkeit diese Funktionen im eigenen Webauftritt zu nutzen und wissenschaftliche Websites erfüllen meistens die Rahmenbedingungen einer kostenlosen Nutzung:

Karten mit Lagepunkten auf Straßen- oder Satellitenkarten können angezeigt werden, Adressen gesucht werden und weitere Funktionen sind auf „klick“ abrufbar.


Online: http://www.wissenschaftliche-websites.de/web-beispiele/googlemaps/
©2018 manderbachmedia – Date: 21.04.2018